top of page

Kavallerist Peter Lachenmayer verstorben

Der Schleppjagdverein von Bayern und viele Reiter aus dem In-und Ausland betrauern den Tod von Peter Lachenmayer. Der vielfache Jagdherr und langjährige Vorsitzende des von ihm gegründeten Deutschen Kavallerieverbandes starb am 14. Juli in Folge einer Krebserkrankung. Er wurde 57 Jahre alt.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am 20. Juli, Mittwoch, um 10 Uhr auf dem Friedhof in Jettingen statt. Eine Abordnung des SvB wird ihm in Jagdkleidung die letzte Ehre erweisen. Wer kommen kann, meldet sich bitte vorher per Mail tw@schleppjagd.de oder Telefon 08253-928092 bei Toni Wiedemann. Eine Kondolenzseite im Internet ist eingerichtet unter peterlachenmayer.de/?fbclid=IwAR2RW157cQW8ZUIYefnn0oTXHulTwlodgF-4EzEavyDsAv8WktBGcUvrFNs

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Absage für Jagd in Venhof

Die Taunusmeute fährt nicht nach Vernhof. „Aufgrund behördlicher Anordnung muss die Jagd in Venhof am 24. Februar leider abgesagt werden,“ heißt es von Seiten der Meute.  „Die Jagdherren bedauern dies

bottom of page