top of page

Aus Jagd wird Brunch

Erst sollte es zum Tag der Deutschen Einheit eine Schleppjagd am 3. Oktober, Montag, auf Gut Schnede werden, jetzt hat der Hamburger Schleppjagdverein die Veranstaltung wegen anhaltender Niederschläge abgesagt und das Treffen zu einem Brunch umfunktioniert. Stelldichein: 11 Uhr

„Nach Rücksprache mit den Landeignern ist der für die einzelnen Schleppen vorgesehene Boden wegen der Nässe nicht zu bereiten ohne deutlich bleibende Schäden auf den landwirtschaftlichen Flächen zu hinterlassen,“ heißt es in der Erklärung.  Mitglieder und Freunde treffen sich an diesem für die Hamburger nun jagdfreien Montag zu einem Brunch rund um den Clubraum auf Gut Schnede. Wetterfeste Oberbekleidung wird empfohlen.

9 Ansichten

Kommentare


bottom of page