top of page

Auf, auf zum Jagen am Feiertags-Wochenende

Der 3. Oktober fällt in diesem Jahr auf einen Montag: der Feiertag zum Tag der Einheit als Abschluss eines langen Wochenendes. Da lohnt sich das Reisen. Und die Jagdveranstalter bieten reichlich Optionen an. Ein Blick auf den Terminkalender auf Schleppjagd24  lohnt sich:

Im Norden traditionell nach Hermannsburg? Oder noch traditioneller nach Vanselow im schönen Tollensetal. Da hat die Brooker Meute des Freiherrn von Esebeck im vorigen (oder vorvorigen?) Jahrhundert schon gejagt. Mit den Böhmern Harzluft genießen (oder danach schnappen?) Oder hinter der Rheinlandmeute nach Boppard? Die Bayern haben am Samstag und Sonntag einen Doppeltermin: Lalling und Laichingen. Die Vogelsberger sind im familiären Ambiente des Reitclubs Roth-Kiliansdorf und die Franken machen eine Meutepräsentation zur „Rittersgrüner Fuchsjagd“. Die Cappenberger satteln in Coesfeld-Lette und die Münsterländer Beagles sind ganz im Westen, in Wiethmarschen unterwegs. Also: wer hier nichts findet…? Alle Einladungen sind im Terminkalender oder auf den Seiten der Meuten zu finden.

17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Absage für Jagd in Venhof

Die Taunusmeute fährt nicht nach Vernhof. „Aufgrund behördlicher Anordnung muss die Jagd in Venhof am 24. Februar leider abgesagt werden,“ heißt es von Seiten der Meute.  „Die Jagdherren bedauern dies

bottom of page