top of page

Schweigeminute im Gedenken

Es war keine ganz unbeschwerte Schleppjagd der Niedersachsenmeute jetzt in Hermannsburg. In ehrendem Gedenken an Brigitte Roggendorf, Master der Taunusmeute, wurde am Ort ihres tragischen tödlichen Unfalls eine bewegende Schweigeminute abgehalten.



Nicht nur bei den Mitgliedern der Taunusmeute ist diese Geste mit Berührung aufgenommen worden.


"Wir danken der Niedersachsenmeute für diese Anteilnahme," schreibt Pikör Suat Yilmaz auf der Homepage der Taunusmeute.

„Möge ihr Andenken in unseren Herzen weiterleben, und möge die gemeinsame Schweigeminute ein Ausdruck der Liebe und des Mitgefühls für diejenigen sein, die sie kannten und liebten.“


Fotos: Thomas Ix



378 Ansichten

Comments


bottom of page