top of page

Zweiter Anlauf zur OWM-Saisoneröffnung

Im zweiten Anlauf soll es jetzt am 11. September, Sonntag klappen: Nachdem die ursprünglich schon im August geplante Eröffnungsjagd der Ostwestfalenmeute abgesagt werden musste, wird jetzt neu durchgestartet - mit einer bis dahin hoffentlich wieder gesundeten Schleppenlegerin. Heike Sielemann hatte sich im Training verletzt und steht jetzt bald wieder auf zwei Beinen.

Stelldichein ist um 10.30 Uhr am Kennel im Tewesweg 4 in Fürstenberg. Eine Stunde später ist Abritt auf die rund 12 Kilometer lange Strecke ohne Hindernisse. Im Anschluss an den Ritt hinter den Foxhounds wird im rustikalen Rahmen am Kennel der weitere Verlauf der Saison geplant.

5 Ansichten

Comments


bottom of page