top of page

Was passiert hinter der Tür beim SvB?

Das wird ein wildes Wochenende beim Schleppjagdverein von Bayern: Für den 22. Juni, Samstag, hat die Huntslady Sissi Veit-Wiedemann zu ihrer Geburtstagsjagd geladen, und am nächsten Tag, Sonntag, ist „ganz Pöttmes und umzu“ zu einem Tag der offenen Tür gebeten.

 




Seit 35 Jahren ist der SvB im Pöttmeser Ortsteil Gundelsdorf zu Hause. Mitglieder des Vereins und jeder, der mal einen Blick hinter die Tore zum Kennel werfen möchte, ist am Sonntag willkommen, wenn der Verein sich und die Schleppjagd vorstellt.

 


SvB-Einladung zum Tag der offenen Tür
.pdf
PDF herunterladen • 618KB

Zur Jagd am Samstag – sportlich, wie man Sissi kennt – werden Anmeldungen bis zum 15. erbeten. Der einzige Unsicherheitsfaktor dabei ist das Wetter. „Sollte bis dahin noch kein Wetter für Heu und die Gras-Ernte sein, müssen wir den Termin verschieben,“ bedauert der Master. Klar, dass dann ab dem 16. Juni alle geladenen Gäste auf dem Laufenden gehalten werden.

Foto: SvB

 

230 Ansichten

Comentarios


bottom of page