top of page

Böhmer Harrier in Tschechien


Frühling in Tschechien. Dazu gehören unbedingt auch zünftige Galopps. Gelegenheit dazu bieten zwei Jagden hinter den Böhmer Harriern am 13. und 15. April. In Martinice am Donnerstag haben Bořek Bierhanzl, Dr. Volker Quentmeier und Falk König & Silke Christ die Jagdherrschaft übernommen. Am Freitag wird dann gemeinschaftlich verlegt nach Kratochvile, wo Josef Novacec für die Jagd am Samstag einlädt.

Alle Einzelheiten in die Einladung. Besonders hingewiesen wird auf die gesetzlichen Vorgaben zur Einfuhr der Pferde. Notwendig ist eine serologische Untersuchung auf Blutarmut (AIE) und die Vorlage der Veterinärbescheinigung TRACES.




Foto: Sievers


BHM-13u15April23-PARFORSNI HON 2023_DE
.pdf
Download PDF • 323KB
BHM-15April-CZKratochvile
.pdf
Download PDF • 1.23MB

Und dann noch:

Schlossbesichtigung bei Francesco Kinský dal Borgo

Wem nach all dem Sport noch der Sinn nach Kultur steht, auf den wartet eine Schlossbesichtigung. Francesco Kinský dal Borge öffnet das Schloss Karlova Koruna eigens für Foxhunting Experten. Oktavian Kinský, der Großonkel von Francesco, war bekannt als einer der besten Reiter und Pferdemann seiner Zeit. Er brachte als erster die englische Jagdtradition und später die englische Steeple Chase nach Böhmen.

Als Gründer der Pferderasse, die heute als „Kinský Pferde“ bekannt ist, war er auch maßgeblich mit der Entstehung der „Großen Pardubitzer Steeple Chase“ verbunden. Francesco versucht, diese Tradition heute fortzusetzen.

Im Namen seines Vaters, Graf Giovanni Kinský dal Borgo, lädt er die Besucher aus Deutschland ein, das Familien-Schloss in Chlumec nad Cidlinou zu besuchen. Er wird die Besucher selbst durch das Schlossmuseum führen, Bilder und Fotografien zeigen und vielleicht auch aus dem Nähkästchen plaudern und einige Familiengeschichten aus der alten Zeit erzählen.

Dies ist nach der Schleppjagd in Kratochvile geplant, für den 17. April, Montag. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Eingang des Schlosses.


Für das Mittagessen, nach dem Schlossbesuch, empfiehlt er das Restaurant „Zámecká“ am Schlosstor oder das Restaurant „Grand“ in der Stadtmitte. Wer bereits am Sonntag nach Chlumec kommen will, für den empfiehlt es sich in der Nähe des Schlosses, Zimmer im Hotel „Koruna“ zu reservieren. Hotel Koruna - www.hotel-chlumec.cz




187 Ansichten

Comentários


bottom of page