Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Neu: Terminkalender

Aktuelles

28.07.2021

Münsterländer trainieren im Emsland

Die Trainingstage in Haren haben Tradition bei den Münsterländer Beagles. Für den 5. August, Donnerstag bis zum 8., am Sonntag, werden „Kind und Kegel“ eingepackt für den Aufenthalt auf dem Reiterhof Lüssing. Neben der „Arbeit“ steht auch das „Vergnügen“ mit dem Fahrrad auf dem Programm.

27.07.2021

v.Loesch-Buch im Meuteshop

Zwei Klassiker in einem Buch neu zusammengefasst: „Die Jagd in Rot“ und „Jagdreiten“ von Christian von Loesch sind jetzt im Meuteshop der Niedersachsenmeute erhältlich. Unter dem Titel „GenerationenMeute“ sind die beiden Werke wieder zu haben.

27.07.2021

Landpartie Bückeburg mit den Harriern

Das Hundetraining mit den Böhmer Harriern am 31.Juli, Samstag, im Rahmen der Landpartie auf Schloss Bückeburg findet statt. Die Corona-Beschränkungen sind zur Zeit kein Problem. Die Landwirte haben ausreichend Flächen abgeerntet sodass einige schöne Schleppen möglich sind.

24.07.2021

Flutkatastrophe: FN-Hilfen ab sofort

Bisher wurden über 100.000 Euro gespendet. Ab sofort können von der Flutkatastrophe betroffene Pferdehalter und Pferdebesitzer, Pferdesportvereine, Pferde- und Zuchtbetriebe Gelder vom FN-Spendenkonto erhalten. Bisher sind 106.722,47 Euro zusammengekommen. Wer Geld bekommen kann, wofür es Geld geben kann und wie man an die Finanzhilfe kommt, findet sich ausführlich auf der Internetseite der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) untermehr >>>

23.07.2021

Flutkatastrophe: Jagdreiter helfen

Das Wasser – der Schlamm – die totale Zerstörung. Tote Menschen, tote Pferde - die Bilder in den Nachrichten aus den Flutregionen lassen niemanden unberührt. Reiter helfen Reitern. Nach der Flut kam eine große Welle der Hilfsbereitschaft. „In schnellem Tempo denken und handeln, in diesem Fall: helfen“ – so haben auch viele Jagdreiter Initiativen ergriffen und tatkräftig angepackt.

23.07.2021

Flutkatastrophe: FN sammelt Spenden

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung ruft zu Geldspenden für Pferdeleute auf und auch die Verbände sammeln Geld für den Wiederaufbau. Ertrunkene Pferde, zerstörte Stallgebäude, weggespülte Reitplätze, nicht nutzbare Weiden, vernichtete Heuernten: Unter den Opfern der Flutkatastrophe sind auch viele Pferdeleute, die ihr Zuhause und ihre Existenz verloren haben. Für den Wiederaufbau wird Geld gebraucht.

16.07.2021

Es sagte...

„Dann habe ich mit dem Fuß aufgestampft und mir gesagt: Dann drucke ich es mir eben selbst!“

 

16.07.2021

v. Loesch-Klassiker wieder neu aufgelegt

Es gibt sie wieder! „Die Jagd in Rot“ und „Jagdreiten“, die beiden Fachbücher von Christian von Loesch, sind wieder erhältlich. Dorothea von Behr hat sie mit ihrer im Verlagsgeschäft erfahrenen Freundin Andrea zum Felde aus Selsingen neu aufgelegt. Beim Pikörlehrgang der Meute in Dorfmark wurde der neue Band „GenerationenMeute“ jetzt erstmals präsentiert.

16.07.2021

Meutejagd an der Burg Pyrmont

Die Rheinland-Meute jagt an der Burg Pyrmont. Jagdherr am 29. August, Sonntag, ist Friedhelm von der Marwitz. Der Auftakt wird eine Hubertus-Messe im Schlosshof sein.

16.07.2021

Fernseh-Tipps im Internet: SWR bringt Reiten 

Der Südwestrundfunk zeigt im Internet vier ungewöhnliche Reitsportgeschichten mit Videos: Michael Jung und seine Mission „Rekordtitel“, Dorothee Schneider iauf Turbo-Heilungskurs und ein japanischer Mönch, der sich im Schwarzwald auf die Olympischen Spiele in seinem Heimatland vorbereitet. Wer damit richtig „angefixt“ ist, der kann sich auch noch einen Reitkurs mit Michael Jung gönnen.

«« « 1 2 3 4 5 6 7 8 » »»
Artikel: 31 bis 40 von 83



Gesamte News Durchsuchen: Ältere News finden Sie im Archiv: