Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Neu: Terminkalender

Aktuelles

29.06.2021

Meutearbeit auf der Horner Rennbahn

Einmal reiten auf dem Horner Galopp Derby-Geläuf – die Gelegenheit dazu bietet der Hamburger Schleppjagdverein bei einer Meutearbeit „mit Herz und Hand“ und in der Tradition des verstorbenen Ehrenmasters Hans Giele am 5. Juli, ein Montag. Besser kann eine Woche ja gar nicht anfangen.

28.06.2021

Junghundeschau 2021 der Meutehalter

Klein und fein wird der Rahmen sein, wenn sich die Meutehalter der Deutschen Schleppjagdvereinigung am 3. Juli, Samstag zur traditionellen Junghundeschau treffen. Im Ring vor dem Haus Schwarzenstein des Rheinisch-Westfälischen Schleppjagdvereins in Drevenack werden junge und neue Meutehunde als Jagdhunde ins Stammbuch eingetragen und die Champions ermittelt.

28.06.2021

Saisoneröffnung in Isernhagen

Beim RV Isernhagen eröffnet die Niedersachsenmeute ihre Jagdsaison gleich mit einem anspruchsvollen „Knaller“. Am 18. August, Mittwoch, wird das „Ursulum 2021“ geritten. „Wer weiß schon, wie es im Herbst wieder wird?“, haben sich die Entscheider gedacht. Den berühmt-berüchtigten „Voltmers Hof“ gibt es nicht mehr. Dennoch ist Stelldichein im Gelände dahinter, Burgwedeler Straße 141, 30916 Isernhagen. Die ...

28.06.2021

Junge Bläser im Schloss Hexenagger

Das ist mal ein Ambiente! Auf Schloss Hexenagger – legendäre Jagdreiter-Adresse – findet der Jugend-Landes-Lehrgang der Initiative Trompe statt. Vom 21. bis 23. August sind jugendliche Trompe-Bläser zwischen 10 und 20 Jahren aus Bayern, Belgien, Frankreich und der Schweiz eingeladen. Angeboten wird die Jugend-Trompe-Stage mit Unterricht in kleinen Gruppen, Vorbereitung auf die Brevetprüfungen und die div. Wettbewerbs-Kategorien.

18.06.2021

Michael Jung führt nach Dressur in der Heide

Mit 21,4 Punkten setzen sich Michael Jung und fischerChipmunk FRH an die Spitze des hochkarätigen internationalen Starterfelds in der CCI4*-S Meßmer Trophy. Auf den Plätzen zwei und drei liegen nach der Dressur derzeit Sandra Auffarth mit Let’s Dance (22,0) und Julia Krajewski mit Amande de B’Néville (23,9).

14.06.2021

Training und Hundespaziergang mit Beagles

Die Inzidenzen gehen runter und der Trainingsbetrieb läuft wieder an. Aber die Mitglieder der Beagle Meute Münsterland sind weiter vorsichtig. Das traditionelle Sommerfest wird in diesem Jahr ein Hundespaziergang am 18. Juli mit einem anschließenden Frühschoppen am Kennel in Marl. Um 10 Uhr ist Abmarsch mit der Meute. Ab 11.30 Uhr wird im Freien ein Frühschoppen veranstaltet.

14.06.2021

Luhmühlen - kleiner, aber spannend

Mittwoch, 16. Juni,  starten die Longines Luhmühlen Horse Trials, pandemiebedingt in kleinerem Rahmen ohne Zuschauer und mit einem deutlich kleineren Starterfeld, denn viele britische Reiter können wegen Quarantänevorschriften nicht kommen. International ist es trotzdem: unter anderem haben Belgien, Schweden, Polen, Holland und die Schweiz gemeldet. Das deutsche Teilnehmerfeld ist stark.

14.06.2021

Die Warendorfer neu aufgestellt

Es geht weiter beim Schleppjagdverein Warendorfer Meute. Nach einem Jahr ohne „Kopfhund“ haben die Mitglieder die Weichen neu gestellt und einen neuen Vorstand bestellt. Bernd Vollmer und Nanna Brömer haben übernommen.

07.06.2021

Schleppjagd beim Verbandstag der Jäger

Große Bühne für die „rote“ Schleppjagd bei den „grünen“ Jägern: Bei dem jährlichen Verbandstag des Jagdgebrauchshundeverbandes (JGHV) am 22. August in Verden dreht sich der Sach-Vortrag in Theorie und Praxis um die unblutige „Jagd“ auf künstlicher Fährte. Die Niedersachsenmeute  vertritt die Deutsche Schleppjagdvereinigung (DSJV) bei dieser Demonstration vor mehr als 200 Jägern und Vertretern der ...

26.05.2021

Luhmühlen: Sport Ja - Fans Nein

„Zwischen Respekt und Chance“ nennt die Turniergesellschaft Luhmühlen ihren „organisatorischen Spagat“ im zweiten Jahr mit Corona, wenn vom 17. bis 20. Juni in der Heide geritten wird. Auf der einen Seite stehe der Respekt vor der zusätzlichen Verantwortung in der pandemischen Situation mit ihren großen organisatorischen Aufgaben. Auf der anderen Seite die Chance, Reitern und ihren Pferden auf dem Weg zu den Olympischen Spielen und den ...

«« « 6 7 8 9 10 11 12 13 » »»
Artikel: 91 bis 100 von 126



Gesamte News Durchsuchen: Ältere News finden Sie im Archiv: