Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Neu: Terminkalender

Aktuelles

03.08.2021

Cappenberger Meute zweigleisig unterwegs

Mit unterschiedlichen Schabracken ist die Cappenberger Meute im August unterwegs. Am 14. August laufen die Hounds bei der Eröffnungsjagd des Schleppjagdvereins Warendorfer Meute in Geseke-Eringerfeld und vom 19. bis 22. August sind sie als Cappenberger bei den Jagdtagen in Haren im Emsland im Einsatz.

02.08.2021

Hermann Laier zum Achtzigsten

Vor 38 Jahren hat Hermann Laier mit einer Handvoll Freunden die Badische Dragoner-Meute (wieder) gegründet. Privatmeuten-Halter und privater Meutehalter – der erfolgreiche Bauunternehmer aus Forst bei Bruchsal ist im Bundesverband der Deutschen Schleppjagdvereinigung DSJV immer beides gewesen. Dreizehn Jahre war er im Vorstand tätig und hat die Geschicke der Schleppjagd in Deutschland mit bestimmt ohne dabei auf sehr privater Ebene in Forst und Umgebung sein sehr ...

29.07.2021

35 Jahre und weiter mit Wiedemann beim SvB

„Drei auf einen Streich“ hat der Schleppjagdverein von Bayern jetzt abgewickelt:   Zuerst die Jahreshauptversammlung, die sonst schon immer im März abgehalten wird, das 35-jährige Gründungsjubiläum und das übliche Sommerfest. Das alles „in den eigenen vier Wänden“, am Kennel in Gundelsdorf, der immer in einem Topzustand ist, aber an diesem Tage förmlich blitzte.

28.07.2021

Stabwechsel und Trainingstage im Elsass

Die Badischen Dragoner in Forst haben einen neuen Master. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fand das erste Meet unter der „amtlichen“ Leitung von Frank Schreck statt – und danach ging es gleich nach Frankreich, ins Elsass.

28.07.2021

Münsterländer trainieren im Emsland

Die Trainingstage in Haren haben Tradition bei den Münsterländer Beagles. Für den 5. August, Donnerstag bis zum 8., am Sonntag, werden „Kind und Kegel“ eingepackt für den Aufenthalt auf dem Reiterhof Lüssing. Neben der „Arbeit“ steht auch das „Vergnügen“ mit dem Fahrrad auf dem Programm.

27.07.2021

v.Loesch-Buch im Meuteshop

Zwei Klassiker in einem Buch neu zusammengefasst: „Die Jagd in Rot“ und „Jagdreiten“ von Christian von Loesch sind jetzt im Meuteshop der Niedersachsenmeute erhältlich. Unter dem Titel „GenerationenMeute“ sind die beiden Werke wieder zu haben.

27.07.2021

Landpartie Bückeburg mit den Harriern

Das Hundetraining mit den Böhmer Harriern am 31.Juli, Samstag, im Rahmen der Landpartie auf Schloss Bückeburg findet statt. Die Corona-Beschränkungen sind zur Zeit kein Problem. Die Landwirte haben ausreichend Flächen abgeerntet sodass einige schöne Schleppen möglich sind.

24.07.2021

Flutkatastrophe: FN-Hilfen ab sofort

Bisher wurden über 100.000 Euro gespendet. Ab sofort können von der Flutkatastrophe betroffene Pferdehalter und Pferdebesitzer, Pferdesportvereine, Pferde- und Zuchtbetriebe Gelder vom FN-Spendenkonto erhalten. Bisher sind 106.722,47 Euro zusammengekommen. Wer Geld bekommen kann, wofür es Geld geben kann und wie man an die Finanzhilfe kommt, findet sich ausführlich auf der Internetseite der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) untermehr >>>

23.07.2021

Flutkatastrophe: Jagdreiter helfen

Das Wasser – der Schlamm – die totale Zerstörung. Tote Menschen, tote Pferde - die Bilder in den Nachrichten aus den Flutregionen lassen niemanden unberührt. Reiter helfen Reitern. Nach der Flut kam eine große Welle der Hilfsbereitschaft. „In schnellem Tempo denken und handeln, in diesem Fall: helfen“ – so haben auch viele Jagdreiter Initiativen ergriffen und tatkräftig angepackt.

23.07.2021

Flutkatastrophe: FN sammelt Spenden

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung ruft zu Geldspenden für Pferdeleute auf und auch die Verbände sammeln Geld für den Wiederaufbau. Ertrunkene Pferde, zerstörte Stallgebäude, weggespülte Reitplätze, nicht nutzbare Weiden, vernichtete Heuernten: Unter den Opfern der Flutkatastrophe sind auch viele Pferdeleute, die ihr Zuhause und ihre Existenz verloren haben. Für den Wiederaufbau wird Geld gebraucht.

«« « 1 2 3 4 5 » »»
Artikel: 1 bis 10 von 57



Gesamte News Durchsuchen: Ältere News finden Sie im Archiv: