Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Neu: Terminkalender

Aktuelles

25.08.2020

Gelungener Neustart für die Ostwestfalen

„Wie Phönix aus der Asche“. Diesen Vergleich zog Axel Henrich nach seinem Ritt anläßlich der Saisoneröffnung der Ostwestfalenmeute in Wünnenberg. Die neu aufgestellte, mit Verstand und Augenmaß zusammengestellte und mit Junghunden aufgestockte Meute begeisterte ihn vom Fleck weg.

24.08.2020

Rheinlandmeute jagt um Burg Pyrmont

Am 29. August, Samstag, sind die Foxhounds der Rheinlandmeute unterwegs um die Burg Pyrmont. Stelldichein ist um 15 Uhr am Pyrmonter Hof in Roes, Wegen der Corona-Bedrohung hat der Jagdherr, Friedhelm von der Marwitz etliche Sicherheitsauflagen veröffentlicht.

24.08.2020

Bayern tauften den M-Wurf

In kleinerem Kreise als üblich hat der Schleppjagdverein von Bayern sein Gründungsfest am Kennel in Gundelsdorf gefeiert. Im Mittelpunkt standen die Foxhounds des M-Wurfes, die dabei ihre Taufe erlebten.

21.08.2020

Der HSJV hat gewählt

Über „Boden wie gewachsen“ galoppiert der Hamburger Schleppjagdverein mit seinem bisherigen „Kopfhund“ vor neu zusammengestelltem Pack  auf sein hundertjähriges Bestehen zu. Nach der Rücktrittswelle in Mastership, Vorstand und Equipage im Juli hat die Mitgliederversammlung die Weichen neu gestellt.

19.08.2020

Beagles im Hitzetest

Waaaarm… Der Hitze geschuldet fiel das Training der Beagle Meute Münsterland in Haren gemäßigt aus. Leider lagen die Temperaturen tagsüber regelmäßig über 30 Grad, so dass ein Training nur morgens sehr früh möglich gewesen ist. Zudem hatte es mehrere Wochen in Haren nicht geregnet, so dass die Bodenverhältnisse äußerst schwierig waren.

19.08.2020

Jagdlicher Kurz-Urlaub im hohen Norden

Zur 35. Schleswig-Holstein-Jagd hat der Norddeutsche Jagd- und Rennverein zu Kiel e. V. (NJRV) auf Gut Knoop in Altenholz bei Kiel eingeladen. Zum ersten Mal mit der Cappenberger Meute. Vom Cappenberger Kennel sind das sportliche 411 km, das Ganze mit dem Pferdehänger also ca. 6 Stunden Fahrt. „Das ist für eine Jagd schon verrückt, aber - wenn man einen kleinen Urlaub daraus macht - geht das ganz wunderbar,“ hat Annika Deckena ausprobiert.

18.08.2020

Jagd in Ibbenbüren auf Gut Gronau

Fernsicht über das Tecklenburger Land ist garantiert: Zum neunten Mal laden Christoph Deiters und seine Frau Dorothee ein zur Jagd in Ibbenbüren. Stelldichein auf dem Gut Grone ist am 19. September, Samstag, mittags. Geritten wird, wie immer, hinter der Beaglemeute Münsterland und der Parforcehornkreis Münsterland bläst die Signale.

15.08.2020

Vogelsberger wieder in Tschechien

„Tschechien - Vsetice und Malcany - immer eine Reise wert, nicht zuletzt für Diejenigen, die das Besondere mögen,“ sagt der Organisator Horst Richter, der wieder mit seinen Jagdherren eine Jagdreise zusammengestellt hat. Vom 6. bis 9. November warten interessante Eindrücke, auch für Begleiter ohne Pferd.

14.08.2020

Ehrenmaster Gerd Klapschus ist 70

Heute, am 14. August, vollendet Gerd Klapschus bei bester Gesundheit sein siebtes Jahrzehnt. Der Jubilar war von 1981 bis 2018 Master und Houndsman der Hardt Meute des Badischen Schleppjagdvereins. Seither unterstützt er als Ehrenmaster die Hardt Meute, die weiterhin auf dem Lacherwaldhof stationiert ist und jetzt von seiner Frau Andrea Wiehn geführt wird.

13.08.2020

Bernd Krewer 1939 - 2020

„Ich bin so gern gewesen in Feldern, Wald und Flur, nun bin ich heimgegangen zum Schöpfer der Natur.“ Das sind die Abschiedsworte von Bernd Krewer in seiner Todesanzeige. Der Forstoberamtsrat a.D., der als „grüner Jäger“ immer auch der Schleppjagd außerordentlich verbunden war, ist am 8. August im Alter von 81 Jahren verstorben.

«« « 3 4 5 6 7 8 9 10 11 » »»
Artikel: 61 bis 70 von 154



Gesamte News Durchsuchen: Ältere News finden Sie im Archiv: