Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Neu: Terminkalender

Aktuelles

23.11.2017

Europäisches Jagdpferde-Championat

Seit nunmehr 33 Jahren richtet die National Hunter Championship Foundation der Niederlande <am Schloss Soestdijk die Holländische Meisterschaft für Jagdpferde aus. In 2018 wird über ein Europäisches Championat nachgedacht. Termin ist das dritte April-Wochenende, wenn in dem westlichen Nachbarland die Schleppjagd-Saison zu Ende geht.

23.11.2017

Oldenburg wegen Sturmschäden abgesagt

Sturmtief mit Spätfolgen. Franz-Josef Boklage als Sprecher des Reit- und Fahrverein Oldenburg hat die Schleppjagd mit der Niedersachsen-Meute abgesagt.  Die Sturmschäden im Gelände des Truppenübungsplatzes Oldenburg sind noch nicht beseitigt. Umgestürzte Bäume liegen nach wie vor an vielen Stellen des nicht allzu großen Bereichs, in dem mit der Meute geritten werden kann.

23.11.2017

Bundeswettbewerb 2018

Alle zwei Jahre veranstaltet die Jagdhornbläsergilde ihren Bundeswettbewerb für Jagd- und Parforcehörner in B und Es. Der nächste – der 29. insgesamt – findet  statt vom 10. bis 12. Mai 2018 auf dem, Hofgut Philippseich in Dreieich bei Frankfurt.

23.11.2017

Erste Grenzland-Schleppjagd in der Altmark

Die Jagdhörner sind längst verklungen, das Hundegeläut ist verhallt. In Feld, Wald und Flur zwischen Schafwedel, Thielitz, Müssingen, Wiewohl und Schmölau ist wieder Ruhe eingekehrt. Die erste Grenzland-Schleppjagd in der westlichen Altmark ist Geschichte. Zeit für ein Resümee. Auch Schnupfen kommt darin vor.

23.11.2017

Bayern in die Winterpause

Mit einer malerischen Abschlußjagd im Schleißheimer Schlosspark verabschiedete sich der SvB in die Winterpause. Nach einer gelungen Saison mit 16 Jagden haben sich die Equipage und die Foxhoundmeute ihre Erholung wohl verdient.

13.11.2017

Schnellster Schecke der Welt


Ein gutes Jagdpferd hat keine Farbe – aber wenn es etwas Besonderes sein soll, dann bietet sich für Selber-Züchter vielleicht der aktuelle Neuzugang in Marbach an. Im Haupt- und Landgestüt  Marbach zieht jetzt der Vollblut-Scheckhengst Silvery Moon xx ein.

09.11.2017

Ganz großes Kino

Wer gerade nicht selber reiten kann oder will: Axel Henrich (Versmold) hat mal wieder einen schönen Filmausschnitt „ausgegraben“.

08.11.2017

BMM-Piköre im Rundum-Einsatz

Eine Meute lebt nicht nur von und mit dem Master allein, auch die Piköre sind wichtig. Bei der Beagle-Meute Münsterland können sich Josef „Jupp“ Voss und Maria Gillissen über eine besonders starke Truppe freuen. Ohne die geht gar nichts und jetzt erobern sie sogar noch die Bretter, die die Welt bedeuten.

08.11.2017

Hubertusritt rund um das Schloss Grünau

Feiertag auch in Bayern für den Heiligen Hubertus als Schutzpatron der Reiter und Jäger: Mit einer Traditionsjagd – der 30. – wurde am 3. November am Schloss Grünau geritten, gejagt und gefeiert. „Zu Hause“ sozusagen, denn Grünau ist ein Jagdschloss der Wittelsbacher. 

07.11.2017

Ritt durch die Zeit - wie es damals war

Das reitende Klassenzimmer – oder: warum machen die das eigentlich, sich eine rote Jacke anziehen und bei Wind und Wetter querfeldein galoppieren? Viele Orte rund um Isernhagen erzählen viele Geschichten. Die besten davon haben die Veranstalter des Jubiläums „150 Jahre Schleppjagd in Deutschland“ bei einem „Ritt durch die Zeit“ noch einmal erzählt. Knapp 80 Reiter haben den „Unterricht“ interessiert verfolgt. 

«« « 1 2 3 4 5 6 7 » »»
Artikel: 21 bis 30 von 251



Gesamte News Durchsuchen: Ältere News finden Sie im Archiv: