Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

"Es droht keine Ausrottung des Wolfes"

„Die Gefahr für Großtiere, wie Pferde und Rinder, durch den Wolf wird kleingeredet“. Das ist der Kern der Stellungnahme des Pferdesportverbandes Hessen zum Entwurf eines Wolfsmanagement-Plan, den das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Wiesbaden vorbereitet hat. Sprecher des PSVH ist der Tierarzt Dr. Michael Weiler, der auch als Hunting-Referent der Deutschen Schleppjagdvereinigung im Amt ist.

Foto: Klaus Schreiber

„Artgerechte Pferdehaltung muss auch in Zukunft gewährleistet sein“, fordert Dr. Weiler. Er begründet das in einer ausführlichen Stellungnahme.

Die ganze Stellungnahme hier: