Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Cappenberger feiern die 60 - aber wie!?

Vor 60 Jahren hat Franz Jandrey die Cappenberger Meute gegründet, in Cappenberg bei Lünen. Im Dezember 1960 war das, mit sechs Koppeln Foxhounds. Trotz der derzeit unsicheren Lage in Bezug auf Veranstaltungen und Durchführung von Jagden planen die Nachfolger des Rittmeister a.D, soweit möglich, das Eröffnungsjagdwochenende in Haren und das Wochenende der Abschlussjagd in Aselage.

„Das Jubiläum wollten wir eigentlich gebührend feiern. Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir unsere Planungen jedoch immer wieder anpassen,“ gibt Irmgard Sievers Einblick in die aktuelle Lage. Aber auf jeden Fall verdienen diese Daten einen Eintrag im Terminkalender: Dann geht der Blick auf das Eröffnungswochenende vom 27. bis 30.August in Haren und das Abschlusswochenende vom 20. bis 22.November in Aselage. Was dann daraus wird, das wird sich zeigen. "Reiten pur nach der Krise" soll es werden in Haren. Wäre schön, wenn das gelingt!

Auf einen Blick hier: