Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Heul... - Keine Jugendwoche in Dorfmark

Das hat es noch nie gegeben, in fünf Jahrzehnten nicht –aber das Corona-Virus hat es geschafft. Der Jugendlehrgang 2020 bei der Niedersachsenmeute in Dorfmark wird abgesagt. „Zwar könnten wir das Reiten darstellen, aber 90 Jugendliche eine Woche in den Pausen, nachmittags und abends und auch beim Essen etc. auf Abstand zu halten ist unmöglich,“ erkannten die Vorstandsmitglieder des Schleppjagdvereins.

Kein Abendappell 2020 in Dorfmark

„Wir haben uns im Hinblick darauf, dass eine sonst unter Umständen erforderliche kurzfristige Absage eine Familienferienplanung völlig unmöglich macht, entschieden, diese Entscheidung jetzt zu treffen und mitzuteilen“, erklärt Master Camill von Dungern. Der Senior Master ist persönlich mit am heftigsten betroffen, denn er ist seit 1971 der „Ober-Jugendliche“ dieses Events, dem Generationen von jungen Jagdreitern das ganze Jahr über entgegenfiebern. „Seit 1969 führen wir unseren Jugendlehrgang in der aktuellen Form durch- zeitweise auch in den Osterferien oder im Herbst. Noch nie ist er ausgefallen. Ich boin seit 1971 jedes Mal mit dabei. Das ist irgendwie mein Baby.“
Die Trainingswoche im Juli wäre auch die Premiere gewesen für die neue Vize-Jugendwartin Johanna Vorreier. Die Vielseitigkeitsreiterin aus Aulosen hat Cosimo v. Dungern im Amt abgelöst und stand parat, um mit Paul v. Schultzendorff den jungen Reitern ein denkwürdiges Rahmenprogramm zu bieten. Theaterspielen, Singen, Kanufahren, Lagerfeuer, Eisessen – und Hundenamen-Lernen - sind Standard bei der Aktiv-Woche in Dorfmark. Bei der reiterlichen Ausbildung werden die beiden Jugendbetreuer in jedem Jahr von vielen Jagdreitern unterstützt, die im Ehrenamt ihr Wissen als Übungsleiter weitergeben. Auch die bleiben jetzt zu Hause.
Die erste Auflage der für alle Altersstufe offenen Jagdreitertage ist geplant für das Wochenende 26. bis 28. Juni. Reserviert sind dafür auch noch zwei weitere Wochenenden: 10. bis 12. Juli und 14. bis 16. August 2020.


Text: PS und Foto: EvS und Soltau