Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Antesten für Neuhaus

Sorgsame Vorbereitung, das ist Torsten Koßmann wichtig. Deshalb hat der Fachwart des Kreisreiterverbandes Holzminden für Jagdreiten mehrere Übungsritte im Solling angesetzt, damit alle bestens in Schuss sind, wenn es am 19.Oktober zur Jagd hinter der Niedersachsenmeute geht.

Die Strecke in Silberborn  ist mit sieben Sprüngen vorbereitet und die weiten Wiesenflächen um Silberborn sind gemäht. Auf den  weiten Wiesenflächen sollen der Gruppengalopp und das Anreiten der Sprünge aus unterschiedlichem Tempo geübt werden. Auch die Gewöhnung der Pferde an die  Licht-Schattenverhältnisse beim Durchreiten der Waldstücke ist eingeplant.


Die Teilnahme ist kostenlos, sichere Reitausstattung wird vorausgesetzt.


Treffpunkt zum Üben ist am 27. September, Samstag, um 15 Uhr an der Grillhütte Silberborn. Eine weitere Möglichkeit ist am 12. Oktober,  Sonntag, vorgesehen. Dann ist Treffen um 10.30 Uhr auf dem  Parkplatz am  Skilift. Und das zeigt den Auswärtigen auch, warum man sich auf die Traditionsjagd in Neuhaus gut vorbereiten sollte: Es geht rauf und runter.


Mehr Info unter  mail an t.kossmann@online.de  oder Telefon   015228791567