Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Trainingsmöglichkeiten im Süden

Zur Vorbereitung auf die kommende Saison bietet der Schleppjagdverein von Bayern seinen Mitgliedern und interessierten Einsteigern Trainingsritte mit der Meute an. Der erste Ritt des Jahres 2014 ist am 29. März, Samstag, in Neuburg / Schloss Grünau geplant.

Treffen und Parken ist beim Parkplatz vor Schloss Grünau. Um 11 Uhr wird aufgesessen. Das Training dient der Wiedereingewöhnung ins Jagdfeld und den Galopps auf freiem Feld  sowie dem Kontakt mit der Meute und der Konditionierung für Pferde und Meute. Teilnehmerbeitrag 10 Euro, für Getränke sorgt jeder selbst.
Eine weitere Trainingsmöglichkeit bietet sich am Gut Waitzacker in Weilheim. Dort ist inzwischen eine vielseitige Geländestrecke fertiggestellt. Dort besteht ab 21. März, Freitag, und an weiteren Tagen nach Vereinbarung die Möglichkeit zum Training unter der fachkundigen Anleitung von Albrecht von Bredow. (Telefon 0881 9253615).