Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Austoben nach dem Weihnachtszauber

Erst shoppen und „Apfel, Nuss und Mandelkern“, dann reiten – oder auch umgekehrt. Im Anschluß an den Auftritt beim „Weihnachtszauber“ am Schloß Bückeburg am ersten Adventssamstag, 29. November,  erhalten die Hunde Gelegenheit zum Austoben im Röcker Feld. Wer mag, kann die Böhmer Harrier bei dem  jagdlichen Ausritt begleiten.

Mehr in der Einladung hier: