Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Schleppjagd in Heitlingen

Auf vertrautem Gelände bewegt sich die Niedersachsenmeute in Heitlingen. Die Fahrgemeinschaft Eichenhof lädt ein zur Schleppjagd 2014 am 18. Oktober, Samstag. Musikalische Umrahmung liefern die Jagdhornbläser des 33. Panzerbatallions aus Luttmersen.

Stelldichein ist auf dem Eichenhof der Familie Lindemann in Heitlingen, Am Brinke 25 ab 11 Uhr, Aufbruch zur Jagd um 13 Uhr. Die Jagdstrecke führt über etwa 13 km mit rund 30 Hindernissen und wird in mehreren Feldern und einem geführten Zuschauerfeld geritten. Alle Sprünge können umritten werden.
Zuschauer – erfahrungsgemäß viele in Heitlingen – werden gefahren und können den Jagdverlauf bestens einsehen. Eigene Pkw dürfen nicht ins Gelände. Nach der Jagd wird in der Wagenremise gefeiert.
Mehr Info über Volker Tegtmeyer, Tel:0177/3231502 oder FG-Eichenhof.de