Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

George Whyte-Melville

Tipp für Leute, die zu Weihnachten einen e-book-Reader bekommen haben – oder die es vor ihrem Computer auch gemütlich finden: Der Verlag Gutenberg Australia hat  George Whyte-Melville frei geschaltet zum Download oder für’s Lesen online.

Hunting at it’s best und überhaupt nicht altmodisch, auch wenn seine Schreibe zwischen 1853 und 1878 entstanden ist. Den Namen schon mal gehört? Ganz bestimmt. Von Whyte-Melville stammt das Zitat: „Ich gebe es gerne zu: Das größte Vergnügen meines Lebens verdanke ich Pferden und Hunden.“

Hier ist der Link für seine Riding Recollections:  gutenberg.net.au/ebooks14/1400401h.html Dort gibt es auch andere Bücher.
Zum Autor auf Wikipedia: en.wikipedia.org/wiki/George_Whyte-Melville