Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Das ideale Jagdpferd...

....läßt sich ganz einfach beschreiben.

....es ist immer eifrig dabei:

....springt gewaltig

...lässt seinen Reiter immer gut aussehen und

...ist dabei noch pottbrav sodass ein Kind mit ihm umgehen kann.

So ein Goldstück hat Rainer Kronburg schon vor Jahren gefunden. Der Holsteiner Schimmel Carlsson von Carolus (Cor de la Bryère) ist jetzt fast 18 Jahre und geht sein halbes Leben hinter der Taunus-Meute. Seit mehr als 13 Jahren teilt der Hufschmied aus Wiesbaden sein Reiterleben mit dem 1,83 meter großen "Weißen Riesen", der 750 Kilogramm auf dier Waage bringt und sehr gut Dressur geht und auch springt. Wer so ein Pferd hat - der kommt im dunkelblauen Frack mit Melone ganz groß raus. Gesehen in Fulda-Eichenzell bei der Hessischen Verbandsjagd 2016.

Fotos: Martin Diehl