Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Kavalleristen auf dem Boxberg in Gotha

Da wächst zusammen, was zusammengehört. Mitglieder des Deutschen Kavallerie-Verband – ja, das gibt es – veranstalten einen Lehrgang, der sich mit dem Leichten Sitz befasst, so wie er an der Kavallerieschule Hannover gelehrt wurde. Der Kurs mit Axel Henrich in Gotha am 6. und 7. Juli ist auch offen für Jagdreiter.

Der Wochenendkurs beginnt mit einer theoretischen Erklärung und wird fortgesetzt mit praktischen Einheiten auf der Rennbahn Boxberg. Beginn ist Samstag um 8 Uhr, Ende Sonntag Mittag mit einem gemeinsamen Essen. Die Pferde können auf der Rennbahn untergestellt werden. Als Hotel wurde der „Thüringer Waldblick“ ausgewählt. Mehr Info auf kavallerie.net. Nennungsschluß ist der 24. Juni.