Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Training und Hundespaziergang mit Beagles

Die Inzidenzen gehen runter und der Trainingsbetrieb läuft wieder an. Aber die Mitglieder der Beagle Meute Münsterland sind weiter vorsichtig. Das traditionelle Sommerfest wird in diesem Jahr ein Hundespaziergang am 18. Juli mit einem anschließenden Frühschoppen am Kennel in Marl. Um 10 Uhr ist Abmarsch mit der Meute. Ab 11.30 Uhr wird im Freien ein Frühschoppen veranstaltet.

Zu dem Spaziergang sind sowohl Mitglieder als auch Interessierte herzlich eingeladen. Wer keine Lust auf körperliche Betätigung hat, darf trotzdem kommen. Für den Frühschoppen ist Anmeldung erbeten unter info@bmm-ev.de oder 0173/5440335.
Die Beagles waren seit Oktober 2020, der letzten Jagd in Wietmarschen, nicht mehr an den Pferden. Auch die Pferde wollen wieder an die Hunde gewöhnt werden. Sowohl die Hunde als auch die Pferde müssen wieder trainiert werden. Für den ein oder anderen Jagdreiter gilt das nach der langen Corona-Zeit ebenfalls  Deshalb wird ab Ende Juni und im Juli wieder regelmäßig trainiert, damit alle dann für die Sommerschleppen in Everswinkel am 31.Juli fit sind.