Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Neu: Terminkalender

19.04.21

Corona:"Mehr Arbeit für die Ehrenamtlichen"

„Weil die Meuten ihre Einnahmen über Jagdveranstaltungen generieren und diese gänzlich weggefallen sind, haben wir alle große Verluste erlitten“, fasste Egbert von Schultzendorff als Vorsitzender der Deutschen Schleppjagdvereinigung zusammen in seinem Bericht der Fachgruppe Jagdreiten bei der Jahreshauptversammlung des Deutschen Reiter- und Fahrerverbandes, die jetzt digital abgehalten wurde. „Während die Großen das einigermaßen kompensieren können, bleibt bei den Kleinen meistens nur noch mehr Arbeit für die Ehrenamtlichen,“ zog er das vorläufige Corona-Fazit.

Mehr dazu hier:




Gesamte News Durchsuchen: Ältere News finden Sie im Archiv: