Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Vier Hufe für ein Heidelujah

Lüneburger Heide – das bevorzugte Wunschziel von Reitern für einen Kurzurlaub mit Pferd. Nun, für Ostern in diesem Jahr heißt es „fällt aus wegen is‘ nich’“. Schade, aber nicht zu ändern. Eine Alternative ist Filmchen gucken mit Fred. Die Lüneburger Heide GmbH hat eine Serie aufgelegt „Vier Hufe für ein Heidelujah“.

In sieben Teilen wird für regionale Kutschen als nachhaltige Verkehrsmittel – und Alleinstellungsmerkmal in einem Heide-Urlaub geworben werden. Dafür hat es jetzt sogar einen internationalen Filmpreis gegeben.  „Gefühlt der Oscar der Reisebranche“, freuen sich die Macher, die mit Kutschpferd Fred die unterhaltsame Information, neudeutsch „Edutainment“-Serie für social media gedreht haben.
Alles mal einsteigen hier: lueneburger-heide.de/18371
Foto: PS