Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Reiten "very British" in Germany

The Field ist die älteste Publikation der Welt, die sich mit Outdoorsportarten beschäftigt, vornehmlich denen, die die Briten bevorzugen: Jagen, Angeln, Reiten. Seit 1853 erscheint das Magazin regelmäßig. Will Cursham ist als Korrespondent unterwegs gewesen hinter den Bloodhounds der Weser Vale.

Der Jurist, der bei den deutschen Meutehaltern als Richter der Junghundeschau bekannt ist, hat sich bei diesem Ausflug nach Germany sehr zu Hause gefühlt hinter diesem Pack. Kein Wunder, die Meute ist vor 50 Jahren von Briten gegründet worden und das Jagdgelände rund um das winzige Dörfchen Pömbsen im Weserbergland könnte „englischer“ nicht sein. Ganz begeistert war Cursham von den dortigen Hecken, der Gastfreundschaft bei Joint Master Fiona von Elverfeldt auf Schloß Niesen und auch von der Tatsache, dass er als Korrespondent die Hounds zum Meet gefahren hat.

Text und Fotos: PS
Lesen Sie hier: thefield.co.uk/hunting/weser-vale-joining-an-anglo-german-jubilee-43705