Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Völkersen mit den Trompes de la Bruyère

Schleppjagd der Pferdefreunde Völkersen – das ist Tradition jetzt seit mehr als 40 Jahren. Da schafft Corona höchstens kleine Veränderungen, wenn am 26. September, Samstag, hinter der Niedersachsenmeute geritten wird.

Stelldichein ist um 13 Uhr am (ausgeschilderten) „Bockhoop“, Abritt zackig gleich eine halbe Stunde später in drei Feldern. Das Halali wird mit Trompe-Signalen zelebriert auf dem Wildacker am Overing. Rückfragen bei Katrin Badenhog-Klatte unter Katrin.Badenhop@badenhof.de oder 0151/14009803.
Alles Info hier:
und Teilnehmernachweis hier: