Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Huntmans Weekend in der Heide

Wenn schon, denn schon. Nach Ausfall mehrerer Jagdtermine haben die Master der Niedersachsenmeute kurzfristig ein Jagdwochenende organisiert. Das „Huntman Weekend“ am letzten Augustwochenende beginnt mit Hundearbeit am Freitag in Dorfmark und endet am Sonntag mit einer Jagd auf dem Eggershof in Soltau.

Der Eggershof ist Neuland. „Die Frau und die Töchter von Volker Eggers reiten seit einigen Jahren mit großer Begeisterung hinter unserer Meute. Nun konnten wir ihn spontan für die Ausrichtung einer Jagd begeistern,“ sagen die Planer. „Dieses Jahr wird es eine abgespeckte Jagd ohne Sprünge sein, die wir in Zukunft sicher weiterentwickeln können.“
Für das Wochenende gelten –natürlich -Regelungen in Reaktion auf das Corona-Virus:
•    Veranstaltung wird komplett im Freien stattfinden.
•    Abstandsregeln müssen eingehalten werden.
•    Händeschütteln und Umarmungen sind zu unterlassen.
•    Anwesenheitsnachweis aller Teilnehmer mit Namen, Adresse, Telefonnummer, Bestätigung, dass man frei von Krankheitssymptomen ist, Unterschrift.
•    Sicherheitsbeauftragte werden auf die Einhaltung der Regeln achten.
•    Es ist nur eine Begleitperson pro Reiter zugelassen.
•    Ein Sicherheitsabstand auf dem Parkplatz muss eingehalten werden.
•    Ein Mund Nasenschutz muss mitgeführt und getragen werden, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
Die Boxen auf dem Meutehof stehen den Teilnehmern zur Verfügung. Reservierung 0über jagdpferde@gmail.com