Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Jagdwoche in Hitzacker mit neuem Anstrich

Drei Jagden und ein Rahmenprogramm nach ganz neuem Konzept sind für die Jagdwoche in Hitzacker beschlossen. Vom 18 bis 25. Oktober steht die Warendorfer Meute bei Fuß, um im weitläufigen Forst der Göhrde, am Forellenhof und an der Elbe unvergessliche Momente zu bereiten.

Das Team um die Familie (Pferde)Schulze und die Equipage mit „Jagdwochen-Oldie“ Julia Kaesberg als Motor haben besondere Überlegungen angestellt, um den Rahmen zu geben. Neben dem bereits traditionellen „Ritt der sieben Kostbarkeiten“ sind auch Überraschungen geplant, die dem gewohnten und von den langjährigen Teilnehmern auch erwarteten Rahmen einen neuen Anstrich geben. „So noch nie dagewesen“, verspricht Julia Kaesberg und der gewünschte Dresscode „sportlich-elegant“ und „Tweed“ wirft das Kopfkino an.
Alle Info hier: