Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Wenn auf Rügen die Meister hämmern

2020 - das etwas andere Jahr. Eine Herausforderung für jeden, der eine Veranstaltung plant. Standen die Jagdpaten der Jagdwoche Rügen 2020 nach ihrem Vorbereitungstreffen Anfang März gut gerüstet kurz vor dem Versand der Einladungen, änderte sich eine Woche später von einem Tag auf den anderen alles. Es folgten ungewisse Monate mit Zurückhaltung. Aber jetzt steht fest: die vierte Jagdwoche auf Rügen findet statt vom 6. bis zum 13. September. Und vor der „Hammerjagd“ satteln jetzt auch noch die „Meister“.

Zwei herrliche Jagdstrecken wurden „geschnüffelt, beraten und gebaut“. Sie werden geschmückt mit zwei weiteren Ausritten, Ausflügen und Kulinarischem. Aufgrund der diesjährig besonderen Situation haben die Jagdherren entschieden, die Teilnahme zu limitieren. Bis zum 10. August werden Anmeldungen angenommen – Platzvergabe nach Eingang. Alle bereits vorliegenden Anmeldungen behalten selbstredend ihre Gültigkeit.

Die Jagdherrschaft aus Jenny Kirchner, Dr. Lutz Körner, Jörg Dunkelgod, Dr. Gerhard Bosselmann, Sven C. Arlt und Matthias Walter freuen sich auf die Rügen-Woche 2020.
Alle Details in der Einladung hier: