Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Ein Hunting-Leben in England 

Endlich eine Lektüre für die langen Abende am Kamin, die jetzt vor uns liegen. Das hat es lange nicht gegeben. Ein aktuelles Buch über das Jagdreiten inklusive der Anforderungen an einen Master der neueren Zeit.  „True to the Line”, übersetzt etwa “Genau auf dem Scent”, sind die Erinnerungen von Adrian Dangar, der über 17 Saisons Master und Huntsman bei drei verschiedenen Meuten gewesen ist.

Dangar hat drei verschiedene Foxhound Packs geführt, in Dartmoor, im Norden von Yorkshire und in Leicestershire. Er hat früh angefangen, seine erste Mastership hat er im Alter von 24 Jahren angetreten. In 40 Jahren als Jagdreiter hat er viele interessante Menschen kennengelernt, die in diesen außergewöhnlichen englischen Landschaften leben. Er porträtiert gekonnt und humorvoll in englischer Sprache das Leben derjenigen, die mit Pferden, Hunden und Füchsen leben und er beleuchtet die Schwierigkeiten und Probleme, aber auch die Freuden  bei der Organisation von Jagden im England der neueren Zeit.  
Das Buch schildert seine Erfahrungen als erster nicht-professioneller Huntsman der Quorn Meute seit 80 Jahren und es erzählt von seinen Abenteuern als Jagd-Korrespondent, Richter der Hund Show in Peterborough, Naturschützer und eben als „country man“, eines Mannes, der nicht nur auf dem Land sondern mit dem Land lebt. .

Jagdreiter in Deutschland haben Adrian Dangar erlebt bei der Junghundeschau in Schwarzenstein zusammen mit Frank Houghton-Brown, Huntsman und Master der Middleton and Tynedale Hunts.  Und sie kennen ihn als Organisator einer Reise für die Deutsche Schleppjagdvereinigung nach Peterborough. Reise-Organisation ist auch sein neues Berufsleben nach den Jahren als Master . Er ist geschäftsführender Inhaber von “Wild and Exotic”, einer Reiseagentur für außergewöhnliche Trips in die Natur. Wer reiten will in der Mongolei, in Uruguay oder im nordafrikanischen Atlasgebirge, der ist bei Dangar richtig.

“True to the Line” ist erschienen bei Quiller Publishing Ltd, Wykey House, Wykey, Shrewsbury SY41JA, Eilbestellungen unter info@quillerbooks.com oder über die Webseite quillerpublishing.com
Wer eine vom Autor signierte Ausgabe (auch mit Widmung) möchte kann sich über adriandangar.com direct mit dem Autor in Verbindung setzen.
Wer den deutschen Buchhandel einschalten will: ISBN 978 1 84689244 8


Text: PS