Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Sicherheit: Ganze Equipage als Vorbild

Das Thema Sicherheit beim Reiten war und ist stets aktuell. Bei aller Freude auf einem Pferderücken , bleibt doch immer ein Risiko. Daher sind Sicherheitswesten bei Vielseitigkeits- und Gelände-Springprüfungen bereits Pflicht. Auch in allen Einladungen zu Schleppjagden werden Sicherheitswesten immer empfohlen.

„Doch nur über das Thema Sicherheit zu reden bringt nichts, man muss auch mal was tun und mit gutem Beispiel vorangehen,“ haben sich die Verantwortlichen der Cappenberger Meute gesagt. Pünktlich zur Eröffnungsjagd des Cappenberger Schleppjagdvereins ist die Equipage mit Sicherheitswesten ausgestattet worden.
Dank einer großzügigen Spende der Firma german medical concepts AG reiten die Damen der Cappenberger Equipage mit schwarzen Sicherheitswesten und die Herren mit roten Sicherheitswesten.
„Wir als  Equipage möchte damit ein gutes Vorbild für andere Reiter sein und diese zum Tragen einer Sicherheitsweste animieren,“  betont Stephan Geldsetzer als Master. Annika Deckena ergänzt:: „Die Sicherheitswesten können über USG bezogen werden. Bei Interesse kann sich jeder gerne direkt bei USG melden und damit nicht nur sicherer, sondern auch selbst als Vorbild an einer Jagd teilnehmen.“
Text und Foto: CM