Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Hubertusmesse in Horn

Eine Hubertusmesse geblasen von einem der bekanntesten Hornisten Deutschlands und seinen inzwischen arrivierten Schülern aus aller Welt – dieses Festkonzert nutzt die Weser Vale Meute zu einem Treffen mit Freunden am 30. Oktober, Sonntag. Ab 18.30 Uhr blasen Michael Höltzel und 25 seiner ehemaligen Studenten in der Ev.Reformierten Kirche in Horn-Bad Meinberg die Hubertusmesse nach Cantin und das Rügheimer Requiem von Michael Höltzel.

Die Detmolder Hornisten aus dem In- und Ausland  haben bei Höltzel gehört zwischen 1972 und 2000 und musizieren jetzt zur Feier seines 80. Geburtstags.

Der Weser Vale Master hat für das Konzert ein Kartenkontingent reserviert. „Die Messe und das Requiem aufgeführt auf Parforce Hörnern - dies ist eine seltene Gelegenheit, diese Musik in so hoher Qualität zu erleben,“ betont Busso Freise. Die Karten kosten 15 Euro. Nach dem Konzert können Plätze zum Dinner im Restaurant Teutonenhof in Holzhausen-Externsteine reserviert werden. Auch diese müssen vorbestellt werden.
Rückmeldungen an Busso Freise unter mobil  0171 4116717 oder mail freise@rosenkotten.de