Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Cappenberger Endspurt

Die Jagdsaison neigt sich schon wieder dem Ende zu für die Cappenberger Meute. Noch drei Jagden stehen auf dem Programm: Emlichheim und das Abschluß-Wochenende in Aselage mit Westrum.

Am 7. November, Samstag, lädt der Reit- und Fahrverein Emlichheim zu seiner zweiten Jagd  hinter der Cappenberger Meute ein. Emlichheim liegt im Emsland, weit im Westen, zwischen Lingen und der holländischen Grenze. Nach einer Verschnaufpause folgt zwei Wochen später, vom 20. bis 22. November, das Finale bei den Jagden in Aselage und Westrum. Das Programm ist schnell umrissen: zwei schöne Jagden, im Moor und im Westrumer Wald, den Krefelder Bläsern lauschen und am Kamin bei Klaviermusik das Jahr Revue passieren lassen. „Und natürlich das Tanzbein noch einmal schwingen!“
Das sind die Einladungen nach Emlichheim und Aselage.