Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Cappenberger Meute in Börger

Eher niedrig in Bodenpunkten für die Landwirtschaft, aber super im Gebrauchswert für Jagdreiter: Niedersachsens „Sandkiste“, das Emsland. „Trotz des vielen Regens in den letzten Tagen und Wochen sind auf dem Sandboden hervorragende Bodenverhältnisse gewährleistet,“ verspricht Irmgard Sievers für die Jagd am 25. Oktober in Börger.

Treffpunkt mit der Cappenberger Meute ist am Sonntag um 13 Uhr und nach der Jagd wird im Teehaus an der Reithalle eine Stärkung serviert. Einlader ist in diesem Jahr Dieter Krull als Jagdherr.
Zur Einladung hier: