Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

O'Connell-Lehrgang in Tschechien

Nur zweieinhalb Stunden – dann ist man von Nürnberg im tschechischem  Drahenice beim nächsten O’Connell-Lehrgang, wirbt die Asbach-Meute. Gerade mal 250 km auf einer sehr gut ausgebauten Strecke sind es zum Hotel Equitana. Der Name ist Programm: Das Hotel bietet alles was ein „Aidan-Jünger“ sich wünscht. Gute Unterbringung für sich und sein Pferd. Tolles Gelände mit besten Trainings- und Übungsmöglichkeiten.

Nach dem erfolgreichen Lehrgang mit dem irischen Jagdreiter- und Trainer Aidan O’Conell in Warmeloh auf dem Hof Alt möchte die Asbach Meute Jagdreiter auf die tschechischen Herbstjagden vorbereiten, denn die finden genau hier statt. So kann man schon mal das Gelände, das Quartier für sich und sein Pferd  und die tschechischen Gastgeber kennen lernen. In 40 Minuten ist man mitten in Prag, wer also Lust hat, die Karlsbrücke und die Prager Altstadt zu besichtigen - kein Problem. Auf dem Weg dorthin erlebt man die schöne Landschaft und besucht noch kurz einen echten Sattler und kauft die richtigen Zügel für den Aidan-Lehrgang….

Natürlich kann man auch nur zum Lernen kommen. Der Lehrgang lohnt sich auf jeden Fall. In Warmeloh hat dieses Jahr eine Newcomerin am zweiten Tagen gesagt: "Hätte mir einer gestern erzählt, dass ich da rüber springe, hätte ich gepackt und wäre wieder nach Hause gefahren". Sie ist noch deutlich mehr gesprungen und war "happy". Aidans Anspruch an seine Kursteilnehmer wurden eindeutig erfüllt "You are happy ?"

Meute unabhängig kann jeder an diesem Kurs teilnehmen. Besonders die Jagdreiter aus Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Österreich sollten diese Möglichkeit nutzen, es ist nicht weit und die Anreise ist unkompliziert. Falk König: „Wir aus dem Norden machen dies zweimal im Jahr, und wenn erst einmal der Hänger und das Auto gepackt sind, dann rollt es nur.“



Wer am Lehrgang teilgenommen hat, hat die beste Voraussetzung für sich und sein Pferd in Tschechien mit den Asbach Foxhounds zu jagen.
Weitere Info in der Einladung = asbach-foxhounds.de/wordpress/wp-content/uploads/2015/05/Aidan_Lehrgang_CZ_2015-2.pdf
Hotel Equitana = equitana.cz
Detaillierte Fragen an Falk König.
Fotos: korousaci.cz/fotoalbum/parforsni-hony/