Neu: Terminkalender

Aktuelles

18.01.2018

Hunde besser verstehen


Viele Jagdreiter sind auch Hundeleute. Wer mehr wissen will von den kleineren der beiden Vierbeiner , die den „Sport in Rot“ so besonders machen, der findet Ansprechpartner bei „Kynologos“, einer Schweizer Gesellschaft für angewandte Verhaltesforschung bei Hunden.  Unter der Überschrift „Wissen worauf es ankommt“ werden eine ganze Reihe von Vortragsveranstaltungen angeboten.

17.01.2018

Zweite Auflage von Langendorf an der Elbe

Ein Dorf macht Schleppjagd. Die Premiere des „Dorfgemeinschaftsfestes“ von  Langendorf an der Elbe ist noch in guter Erinnerung. Am 24. März kommt es zur Neuauflage. „Wir bemühen uns die Jagd mindestens so schön, wie im ersten Jahr zu gestalten“, verspricht Dora Kämpfer, die mit ihrem Mann die Jagdherrschaft hat.

17.01.2018

Pollener in der Heide

Zwei Jagden und vier Tage Vergnügen – das ist die Mischung, die die Jagdgemeinschaft Gut Pollen und ihre Fans aus dem Rheinland in die Lüneburger Heide zieht. Vom 15. bis 18. März wird hinter der Cappenberger Meute geritten.

12.01.2018

Jagdreitertreff in Bayern


Damit die Zeit nicht so lang wird bis es wieder losgeht hat der Schleppjagdverein von Bayern einen geselligen Jagdreitertreff in Planung. Stelldichein ist am 25. Januar, Donnerstag, in Vaterstetten. Am 19 Uhr ist Austausch im Gasthof Landlust („Reitsberger Hof“) an der Baldhamer Straße. Dann geht es auch um Termine für die kommenden Trainingsritte.

11.01.2018

Wohnen im Top-Jagdgebiet

Jochen Hepp hat schon vieles auf die Beine gestellt, unter anderem die Jagdreitertage in Severloh. Jetzt ist unter die Makler gegangen. Für eine Freundin des Hauses vermittelt er ein idyllisches Heuerhaus, ideal für Jagdreiter mit Zug in den Nordwesten. Wohnen im grünen Emsland mit Pferden am Haus – entweder als „Hunting Box“ oder ganzjährig.

10.01.2018

Cappenberger Wintertreffen in der Heide

Der Sandboden in der Heide ist immer bereitbar. Deshalb kein Veranstalter-Risiko für die Vereinsjagd des Cappenberger Schleppjagdvereins in Hermannsburg am 24. Februar. Abends ist Stiefelball – auch der historische Saal im Misselhorner Hof ist ganzjährig betanzbar….

03.01.2018

HSJV-Meutearbeit in Jesteburg

Zur ersten Meutearbeit des neuen Jahres treffen sich Mitglieder und Freunde des Hamburger Schleppjagdvereins am 13. Januar, Samstag, auf dem Forellenhof in Jesteburg. Stelldichein ist um 11.30 Uhr, Abritt eine Stunde später, nachdem die jungen Bewohner des Forellenhofes Hunde und Pferde ausgiebig aus der Nähe bestaunt haben.




Gesamte News Durchsuchen: Ältere News finden Sie im Archiv: