Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Neu: Terminkalender

Aktuelles

26.07.2017

HSJV auf Gut Rohlfshagen

Der Hamburger Schleppjagdverein ist am 13. August, Sonntag, am Gut Rohlfshagen unterwegs. Stelldichein ist um 11 Uhr , Abritt eine halbe Stunde später. Die um die zehn Kilometer lange Strecke ist unterteilt in vier Lines über Stoppelfelder, Grünflächen und Brachen, über Knicks und Gräben der Landschaft Schleswig-Holsteins.

25.07.2017

Trainingslager in Haren

Die Beagle Meute Münsterland zieht wieder im Emsland ins Trainingslager ein. Vom 10. bis 13. August wird mit den Hunden gearbeitet in Haren, rund um den Hof Lüssing. Dazu gibt es auch Theorie, Geselliges und einen Ausflug über die Grenze bevor das Gelernte dann im Rahmen einer Trainingsjagd überprüft wird.

24.07.2017

Jagd der HSJV-Equipage

Auf der Domäne Steinhorst jagt der Hamburger Schleppjagdverein auf Einladung der Paten Gisela und Uwe Axt am 6. August, Sonntag. Stelldichein ist um 11 Uhr auf dem Gutshof  der Familie Jansen mit einem rustikalen Imbiss. Abritt ist um 11.30 Uhr.

23.07.2017

Achtung Jakobskreuzkraut

Hübsch, die gelben Sommerblumen jetzt auf den Wiesen und am Straßenrand. Von wegen! Jakobskreuzkraut ist hochgiftig – besonders für Pferde und es gehört beseitigt. Dazu braucht es drastische Maßnahmen gegen „Die stille Mörderin“.

21.07.2017

Das ist  ja wohl der Hammer!

Eine Woche lang Rügen ganz anders. Die „Hammerjagd“ heißt so, weil das Veranstalterversprechen einst mit eben solchem eisernen Werkzeug an einen Scheunen-Balken genagelt worden ist. Dort auf dem Tegelhof hängen die Scheine als erste Anzahlung immer noch. Und da wird sich vom 10. bis 17. September einiges tun. Eugen Klein erzählt die Vorgeschichte der Hammerjagd – die natürlich auch ein bißchen deshalb so heißt, weil von dem ...

20.07.2017

Heißer Wind über dem Westerwald


Die Westerwälder Jagdtage 2017 hinter der Cappenberger Meute waren anders als man sie kennt: Von wegen kalter Wind. Heiß war’s. Annika Deckena berichtet von der Traditionsveranstaltung mit dem Super-Panorama-Blick.

19.07.2017

Saison-Eröffnung in Basedow

Der Mecklenburg-Vorpommerscher Schleppjagdverein Freiherr von Esebeck eröffnet am 26. August, Samstag, mit der Mecklenburger Meute die Schleppjagdsaison. Stelldichein ist um 10:15 Uhr am Alten Schafstall, Wargentiner Str. 7, in 17139 Basedow. Um 11 Uhr wird eine Messe in der sehenswerten Kirche von Basedow gefeiert. Abritt ist um 12 Uhr und nach der Cureè gibt es ein Schüsseltreiben.

19.07.2017

Vor 50 Jahren erste Junghundeschau

Das Leben besteht aus verpassten Gelegenheiten. Die Institution der Junghundeschau der Meutehalter hatte Jubiläum - und keiner hat’s gemerkt. Vor 50 Jahren, am 28.Mai 1967, fand das erste Treffen statt. Gastgeber war die Beagle Meute Lübeck, die damals ihre Kennels in Stockelsdorf unterhielt. Das hat Master Joachim „Bula“ Martens jetzt aus seinem Archiv herausgefiltert.

18.07.2017

Norderney: Wie Urlaub, nur schöner

Ankommen-Urlaub-Jagdreiten. „Norderneyer Jagdreitertage, das ist wie Urlaub, nur schöner“, finden die Kenner. Zum 58. Mal lädt Arno Junkmann mit seinem Team zu den Jagdreitertagen 2017 ein. Vom 1. bis 6. September geht das Urlaubsfest auf der Insel. Geritten wird hinter der Niedersachsen Meute -zügig wie gewohnt. Zwei treue Jagdherrschaften sorgen für Geselligkeit und Stil.

17.07.2017

Ostwestfalenmeute am eigenen Kennel

Die Ostwestfalenmeute mit Heike und Friedel Sielemann eröffnet ihre Jagdsaison 2017 zu Hause am eigenen Kennel in Fürstenberg. Treffpunkt ist am 30. Juli, Sonntag, um 11 Uhr am Tewesweg 4. Abritt ist um 12 Uhr.

«« « 1 2 3 4 5 6 7 » »»
Artikel: 21 bis 30 von 154



Gesamte News Durchsuchen: Ältere News finden Sie im Archiv: