Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Neu: Terminkalender

Aktuelles

03.03.2017

Achtung, Fehlerteufel!

Es sind nur zwei Ziffern, aber in Bankgeschäften immens wichtig! Für die Anmeldung zur Jahrestagung der Deutschen Schleppjagdvereinigung beim RWS in Schwarzenstein (1. und 2. April 2017) ist eine falsche IBAN-Nummer angegeben. Richtig muss es heißen:
DE71370700240358159202
Bei allen, die bislang vergebens versucht haben ihre Anmeldung abzuwickeln, bitten wir um Entschuldigung. Und nachzutragen bleibt noch: Jugendliche zahlen die Hälfte.

03.03.2017

Jagdgemeinschaft Gut Pollen rockt den Rehrhof

Frühjahrsmeet  mit der Cappenberger Meute. Die Jagdgemeinschaft Gut Pollen hat wieder vier Tage Vergnügen in der Heide auf dem Programm- Vom 23. bis 26.März wird geritten.

03.03.2017

HSJV reitet mit Andreas Ostholt

Exklusiv für Mitglieder des Hamburger Schleppjagdvereins bietet der zweifache Deutsche Meister und Badminton-Zweite Andreas Ostholt einen Geländelehrgang über feste Hindernisse an in Sudermühlen. Reiten ab heute nur für HSJV-Mitglieder,  zugucken dürfen auch andere.

27.02.2017

DSJV-Jahrestagung im Zeichen der Hunde

Hounds, hounds, hounds oder „Supernasen“ beim Jahrestreffen der Jagdreiter: Die vielfältigen Talente und Aufgaben unterschiedlicher Jagdhunde-Rassen stehen im Mittelpunkt der Jahrestagung der Deutschen Schleppjagdvereinigung (DSJV) am ersten April-Wochenende, ausgerichtet vom Rheinisch-Westfälischen Schleppjagdverein. Am Haus Schwarzenstein in Hünxe, wo auch seit 45 Jahren die Junghundeschau des Verbandes stattfindet, hat der Master Christian Coenen mit ...

27.02.2017

Staffelstab übergeben bei der Hardt-Meute

Bei der Hauptversammlung des Badischen Schleppjagdvereins Hardt Meute in Karlsruhe wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. Als 1. Vorsitzende wurde Katja Grimm (Stuttgart) und als 2. Vorsitzende wurde Dr. Ulrike Naumann (Herrenberg) gewählt. Beide sind langjährige Mitglieder und Piköre der Hardt Meute. Die bisherigen Vorsitzenden Bettina v. Welck und Dr. Dieter Förschler treten in die 2. Reihe zurück, aber bleiben dem Vereinsvorstand weiter erhalten. ...

27.02.2017

Stil und Form 4.11.12 - oder wie auch immer

Die Zuschriften zum Thema „Stil & Form“ reißen nicht ab, auch wenn nicht jeder des Schreibens mächtig zu sein scheint und mancher auch die Anonymität vorzieht. Aber was recht ist, das soll man wohl auch sagen dürfen. Und das war’s dann jetzt auch – erst mal – zum Thema Gut aussehen und anständig benehmen.

23.02.2017

Stil und Form 4.11.11.

Die Diskussion um Etikette im Jagdfeld beschäftigt weiter. Angesichts des kommenden närrischen Treibens auf Deutschlands Straßen hat sich jetzt Klaus Bezold (Brilon) zu Wort gemeldet. Keine Büttenrede, aber ein „kleiner, freundlicher Seitenhieb, passend zum nahenden Straßenkarneval“, sagt er. Und er schreibt weiter: „Bitte nicht bierernst nehmen.“ Das muss den Bewohnern außerhalb karnevalistischer Hochburgen schließlich ...

22.02.2017

Wieder Equitana-Treff der Jagdreiter

Weltmesse des Pferdesports – da sind natürlich auch Jagdreiter dabei. Zum vierten Mal lädt der Bundesverband  Deutsche Schleppjagdvereinigung (DSJV) zu einem Treffen auf der Equitana ein, wieder bei der Firma Sagustu und am Messe-Mittwoch, in diesem Jahr der 22. März. Der Sagustu-Inhaber York von Plato hat wieder eingeladen und setzt damit die Tradition fort, die Horst Stuppi 2011 ins Leben gerufen hat.

22.02.2017

Jagd-Festival in Fontainebleau

Die Böhmer Harrier sind dort schon „live“ aufgetreten, Jagdreiter aus mehreren Meuten sind 2016 mit der Deutschen Schleppjagdvereinigung als Zuschauer dort gewesen und in diesem Jahr will die FN das Natur- und Jagdfestival im französischen Fontainebleau ihren Persönlichen Mitgliedern nahebringen. Im Reiseprogramm der Deutschen Reiterlichen Vereinigung ist „Nature et Venerie en Fete“ ausgeschrieben als Kurzreise mit dem Reisebus, vom 26. bis 28. ...

20.02.2017

150 Jahre Schleppjagd in Deutschland

Der Hubertustag am 3. November ist in Isernhagen seit jeher ein besonderer Feiertag für aktive Jagdreiter. In diesem Jahr wird ganz groß geritten und gefeiert zu einem ganz besonderen Jahrestag: 150 Jahre Schleppjagd in Deutschland. Eugen Klein hat das historische Datum entdeckt und zum Anlass genommen für große Planung in die auch die Niedersachsen-Meute einbezogen ist.

«« « 1 2 3 4 5 » »»
Artikel: 21 bis 30 von 41



Gesamte News Durchsuchen: Ältere News finden Sie im Archiv: