Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Neu: Terminkalender

Aktuelles

22.02.2017

Jagd-Festival in Fontainebleau

Die Böhmer Harrier sind dort schon „live“ aufgetreten, Jagdreiter aus mehreren Meuten sind 2016 mit der Deutschen Schleppjagdvereinigung als Zuschauer dort gewesen und in diesem Jahr will die FN das Natur- und Jagdfestival im französischen Fontainebleau ihren Persönlichen Mitgliedern nahebringen. Im Reiseprogramm der Deutschen Reiterlichen Vereinigung ist „Nature et Venerie en Fete“ ausgeschrieben als Kurzreise mit dem Reisebus, vom 26. bis 28. ...

20.02.2017

150 Jahre Schleppjagd in Deutschland

Der Hubertustag am 3. November ist in Isernhagen seit jeher ein besonderer Feiertag für aktive Jagdreiter. In diesem Jahr wird ganz groß geritten und gefeiert zu einem ganz besonderen Jahrestag: 150 Jahre Schleppjagd in Deutschland. Eugen Klein hat das historische Datum entdeckt und zum Anlass genommen für große Planung in die auch die Niedersachsen-Meute einbezogen ist.

20.02.2017

Stil & Form 4.0

Es ist so eine Sache mit dem guten Benehmen. Was hätten Frau Pappritz und Herr Knigge dazu gesagt? Wie benimmt man sich als Jagdreiter richtig? Was soll man anziehen? Und warum geht was so und nicht anders? Darüber machen sich Jagdreiter Gedanken und Philipp Jakob (Braunschweig) hat offenbar offene Türen eingerannt mit seinen Anmerkungen zum Thema bei uns. Die Redaktion wird überschwemmt mit Zuschriften und Meinungen.

18.02.2017

Voller Jahresplan in Roth-Kiliansdorf

Es wird ein interessantes Jahr 2017 beim Reiterhof Roth-Kiliansdorf, wo das Gelände- und Jagdreiten im Mittelpunkt steht. Philipp Jakob als Referent zu Stil und Form beim Jagdreiten macht den Auftakt am 25. März. „Darauf freuen wir uns schon sehr“, betont der Hausherr Markus Kratzer, der dann auch gleich am nächsten Tag einen Ausritt angesetzt hat.

17.02.2017

Neue Zeiten für Badische Dragoner

Kommando-Wechsel bei den Foxhounds der Badischen Dragoner Meute in Forst. Master Hermann Laier hat sein Rufhorn übergeben an Sabine Keller. Der Bauunternehmer hat die Privatmeute 1983 gegründet und seither zu über 500 Schleppjagden geführt, nicht nur im badischen Umfeld sondern auch im benachbarten Frankreich oder seit mehr als 25 Jahren auch auf der Nordseeinsel Borkum. Aus gesundheitlichen Gründen ist nun mit 75 Jahren Schluss und es wird ein Verein ...

16.02.2017

Frühjahrsjagd an der Elbe

Eine weitere Premiere seit die nächste Generation der Meuteführung sich aus Dorfmark beruflich in Richtung Osten weiter entwickelt: Früher Frühling am Ufer der Elbe in Langendorf. Am 18. März laden Lars und Dora Kämpfer  ein zum Ritt hinter der Niedersachsenmeute. Und hinterher gibt es Suppe und Butterkuchen – nacheinander selbstverständlich.

16.02.2017

Himmelfahrt mit Aidan

Seit 17 Jahren schon kommt der Ire Aidan O’Connell über den Himmelfahrtstag im Mai auf den Hof Alt in Warmeloh – damit der  jagdliche Ritt keine Himmelfahrt wird. Der Sicherheitssitz ist das Thema des ehemaligen Hindernis-Jockeys und Jagdreiters. In diesem Jahr unterrichtet er sechs Einheiten, vom Himmelfahrts-Donnerstag, 25. Mai bis zum 28., Sonntag.Und dazu gibt's jede Menge Theorie.

16.02.2017

Jagdreiten mit FN-Anleitung

Wir werden (wieder) salonfähig. Der Schleppjagdverein von Bayern hat Christoph Hess zu Gast für eine Veranstaltung. Der Ausbildungs-Botschafter der FN – bekannt durch seine Reihe „Besser Reiten“ – nimmt sich am 8. April in Pöttmes des Themas „Sicher ins Gelände und sicher zur Jagd“ an.

15.02.2017

"Maifeier" der OWM: Training in Zechlin

„Wir fahren mit der OWM über den 1.Mai wieder nach Brandenburg zum Training. Es ist eine sehr nette Sache, täglich wird mit den Hunden gearbeitet, die Junghunde kommen zum Einsatz und die Pferde werden ebenso hervorragend trainiert. Platz ohne Ende, sehr nette Hofbetreiberin, die ein großes Herz für alle hat und natürlich viel Geselligkeit, auch mal "ohne Pferd".“ Soweit die Kurzform der Ostwestfalen-Ferientage in Zechlin bei Rheinsberg, vom ...

15.02.2017

50 Jahre im Verdener Stadtwald

Manche Sachen sind schon so alt, die sind immer noch nicht langweilig: Seit 50 Jahren gibt es die Jagd hinter der Niedersachsenmeute durch den Stadtwald von Verden. Am 25. März ist es in diesem Jahr so weit. Es wird in mehreren Feldern geritten, der Jahreszeit angepasst und abends wird gefeiert – volles Rohr!

«« « 9 10 11 12 13 14 » »»
Artikel: 121 bis 130 von 133



Gesamte News Durchsuchen: Ältere News finden Sie im Archiv: