Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Neu: Terminkalender

14.06.17

Ab Juli 150 Euro Pferdesteuer in Tangstedt

Die Demonstration der Pferdefreunde Tangstedts hat nichts genützt. Die Abgeordneten der schleswig-holsteinischen Kommune stimmten dafür, dass Pferdehalter in Tangstedt ab dem 1. Juli 2017 pro Pferd 150 Euro jährlich zahlen müssen. Doch die Gegner der Steuer sind sich einig: Der Abwehrkampf geht weiter. „Die Signale der neuen Landesregierung stimmen uns positiv, dass es eine klare Position gibt, den Sport nicht zu besteuern. Es soll das kommunale Abgabengesetz entsprechend geändert werden“, erklärt FN-Vizepräsident Dieter Medow.

Mehr dazu hier:




Gesamte News Durchsuchen: Ältere News finden Sie im Archiv: